Deutsch
English

プレビュー

Sonngard Marcks – Keramische Bilderwelten

Blüten, Blätter, Früchte und Gemüse, Insekten und allerlei Getier, genau erfasst, beeindruckend wiedergegeben und in Perfektion auf Gefäße und Objekte gesetzt. Sonngard Marcks zählt zu den Virtuosen der zeitgenössischen deutschen Keramik. Ausgebildet an der Burg Giebichenstein in Halle machte sie bereits zu DDR-Zeiten auf sich aufmerksam, doch der ganz große Erfolg kam erst nach der Wende. Sie entwirft, dreht und baut Kannen, Teller, Schalen, Vasen und Leuchter – Malerei und Form verschmelzen dabei zu einer grandiosen Einheit.
In der Ausstellung des Internationalen Keramik-Museum Weiden sind nicht nur eine Auswahl an Keramiken der vielseitigen Künstlerin zu sehen, sondern auch einige Ihrer Skizzenbücher, die einen kleinen Einblick in ihre großartige Zeichenkunst gewähren.

Ausstellung | Weiden | 19.06.2016 – 03.10.2016

Murano. Milano. Venezia. Glas

Die Ausstellung konzentriert sich auf etwa 160 Objekte und dazugehörige Zeichnungen der Berliner Sammlung Holz, einer der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen für Muranoglas. Aus einem Zeitraum von fünf Jahrzehnten werden erstmals umfassend die Gläser gezeigt, die in Mailand und Venedig Maßstäbe setzten und die internationale Geschichte des modernen Glases maßgeblich beeinflusst haben.

Ausstellung | München | 01.07.2016 - 16.10.2016