Deutsch
English

Vorschau

25 + Highlights

25 Jahre jung ist das Internationale Keramik-Museum in Weiden – und widmet sich doch dem ältesten Werkstoff der Menschheit, und dies in einer Region, die in langer, auch industrieller Tradition engstens mit dem Thema verbunden ist. Im Fokus der Neuen Sammlung als Designmuseum, unter dessen Federführung das Internationale Keramik-Museum konzipiert wurde, standen stets die unterschiedlichen Aspekte und Phänomene der modernen Keramik. Das gilt für die permanente Präsentation ebenso wie für die Wechselausstellungen. Die Jubiläumsausstellung der Neuen Sammlung zeigt nun eine Auswahl an besonders bedeutenden Beispielen.

Ausstellung | Weiden | ab 05.07.2015
MEHR

East and West: Tschechisches Design

Dieser Raum wird Designobjekte aus etwa neun Jahrzehnten vorstellen. Dabei liegen – aus der Historie des Landes abgeleitet – die Schwerpunkte auf dem tschechischen Avantgardedesign der 20er und 30er Jahre sowie auf dem jüngeren Design ab 1990 bis heute. Vor allem in der Möbelproduktion und in der Glasherstellung sind in Tschechien bedeutende Arbeiten entstanden. Für die Avantgarde im Möbelbereich stehen Namen wie Jindrich Halabala oder Karel Ort, die inspiriert von Marcel Breuer und Mart Stam bereits früh Stahlrohrmöbel realisierten.

Sammlungspräsentation | Nürnberg | ab 03.07.2015
MEHR

East and West: USA

Die USA gelten nach dem Zweiten Weltkrieg als führende Designnation. Persönlichkeiten wie Eero Saarinen sowie Charles und Ray Eames trugen wesentlich zu dieser Definition bei. Ihre Entwürfe sind durch ihre organische Formensprache ebenso charakterisiert wie durch ihre Funktionalität. Fragen des Komforts und der Arbeitserleichterung prägen das Design für den Alltag.

Sammlungspräsentation | Nürnberg | ab 20.11.2015
MEHR