Deutsch
English

エットレ・ソットサス

Ettore Sottsass jr. (1917 - 2007), Designer, Architekt, Fotograf und Autor. Geboren in Innsbruck als Sohn der Antonia Peintner und des Architekten Ettore Sottsass sr. Sottsass verkörperte die geistig intellektuelle Position des italienischen Avantgardedesigns.

In Abkehr von der Ideologie des reinen Funktionalismus entwarf Sottsass seit 1958 Büromaschinen für den damaligen italienischen Marktführer Olivetti. Seine Möbelentwürfe und Leuchten verstand er als provokative Statements und formale "Übungen". Mit der Avantgardegruppe Memphis scharte er 1981 die italienische "next generation" um sich und bereitete den Weg für ein kunstorientiertes Möbeldesign der achtziger Jahre. Zeitlebens gestaltete er im Dialog mit sich selbst Arbeiten in Glas und Keramik, die eher als philosophische Äußerungen denn als Gegenstände praktischer Nutzbarkeit zu verstehen sind. Ettore Sottsass gehört mit seinem Gesamtwerk zu den Begründern des modernen Autorendesigns.